SwissOptic AG in Heerbrugg, Schweiz

SwissOptic AG.

Hochpräzision im St. Galler Rheintal.

Die SwissOptic AG steht als Tochter der Berliner Glas Gruppe für weltweit anerkannte Qualität und höchste Präzision in der Welt der Optik.

 

Wir entwickeln und fertigen eine große Bandbreite von beschichteten präzisionsoptischen Komponenten, Baugruppen und Systemen. Entlang der gesamten Prozesskette sind wir Ihr kompetenter Partner vom Design bis zur Serienfertigung.

Das Unternehmen

Kennzahlen

SwissOptic AG

Produktionsfläche: 9.000 m² (Heerbrugg/ Schweiz)
Mitarbeiter: 307
Exportraum: Europa, Asien, USA
Geschäftsführer: Herbert Stüttler

 

 

SwissOptic (Wuhan) Co. Ltd.

Produktionsfläche: 1.700 m² (Wuhan/ China)
Mitarbeiter: 91
Exportraum: Asien, Europa
Geschäftsführer: Christian Drapal

 

 

Berliner Glas Gruppe – US Sales Office

Standort:        Kalifornien (USA)
 

Vertriebskontakt

Photonics & Systems

Standorte

berliner_glas_group_worldwide_map.jpg

 

berlinerglas_logo_small.gif Standort Berlin (D)
Mitarbeiter: 628
Produktionsfläche: 27.500 m²
technicalglass_logo_small.gif

Standort Schwäbisch Hall (D)
Mitarbeiter: 97, Produktionsfläche: 8.500 m²

Standort Syrgenstein (D)
Mitarbeiter: 41, Produktionsfläche: 4.800 m²

swissoptic_logo_small.gif Standort Heerbrugg (CH)
Mitarbeiter: 332
Produktionsfläche: 9.000 m²
berliner_glas_group_wuhan.png Standort Wuhan (China)
Mitarbeiter: 70
Produktionsfläche: 1.700 m²
berliner_glas_us.png Standort Kalifornien (USA)
Vertrieb
Management Team

Management SwissOptic AG

portrait_herbert_stuettler.jpg

Herbert Stüttler (Geschäftsführer)
Ingenieur, mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Management und in der Medizintechnikbranche

 

 

Management Team SwissOptic (Wuhan) Co. Ltd.

Mary Yang & Christian Drapal, Management SwissOptic Wuhan

 

Von links:

Mary Yang (Direktorin operatives Geschäft)

Chefbuchhalterin, 20 Jahre Erfahrung in multinationaler Umgebung

 

Christian Drapal (General Manager)

Ingenieur Mechatronik und Optik, M.Sc., 10 Jahre Erfahrung in der optischen Industrie

 

 

Meilensteine

Jahrzehntelang anerkanntes Know-how in der Präzisionsoptik kommt nicht von ungefähr.

 

milestones_swissoptic_1.jpg

1920er Jahre – die Keimzelle der Feinmechanik- und Optikwerkstätte.

 

1921: Gründung des Unternehmens „Heinrich Wild, Werkstätte für Feinmechanik und Optik“ , mit Produktionssitz in der Gemeinde Balgach, Schweiz

 

1923: Entwicklung, Fertigung und Auslieferung des ersten opto-mechanischen Theodoliten

 

 

milestones_swissoptic_2.jpg

Bis 1954 – Die Weltmarke WILD  entsteht.

 

Die Produktpalette wächst: das Angebot der Präzisionsvermessungsinstrumente wird ergänzt um photogrammetrische Auswertegeräte, Telemeter,  hochwertige Mikroskope und auch Luftbildkameras. Die Mitarbeiterzahl steigt auf über 1.500.

 

1954: Umbenennung in  „WILD Heerbrugg AG, Werke für Optik und Feinmechanik“

 

milestones_swissoptic_3.jpg

Bis 1987 - WILD LEITZ Konzern.

 

Die Produktpalette wird weiter ausgebaut um wehrtechnische sowie optisch-elektronische Vermessungsinstrumente.

 

1985: Übernahme der deutschen Firma Ernst Leitz GmbH, Wetzlar (zu der auch die Marke LEICA gehört)

 

1986/87: Gründung  WILD LEITZ Konzern

 

1987: Umzug der gesamten Optik-Produktion in die neu erbaute Optikfabrik in Heerbrugg

 

milestones_swissoptic_4.jpg

Bis 1990 - Der LEICA-Konzern entsteht.

 

Weitere Zusammenschlüsse:

 

1988: Übernahme der Kern & Co AG Aarau, Schweiz

 

1990: Umbenennung des Konzerns in „LEICA“
und Umbenennung  des Produktionsstandortes Heerbrugg in „Leica Heerbrugg AG“

 

Fusion mit dem englischen Unternehmen Cambridge Instruments Company Plc.

 

milestones_swissoptic_5.jpg

 

 

Ausgründung der SwissOptic AG aus der Optikfabrik der Leica AG Heerbrugg

milestones_swissoptic_6.jpg

2001/2004 - Berliner Glas und SwissOptic: Vorsprung durch Synergie.

 

2001: Die Berliner Glas KGaA übernimmt 75% des Aktienkapitals der SwissOptic AG.

 

2004: Die Berliner Glas KGaA übernimmt die SwissOptic AG zu  100%

 

 

Das gesamte Team heute:

 

swissoptic_gesamt_klein.jpg

Kontakt SwissOptic (Zentrale)

SwissOptic AG
Heinrich-Wild-Strasse
9435 Heerbrugg, Switzerland
Fon +41 71 727 30 74
Fax +41 71 727 46 86
US Office for Photonics
Kevin Liddane
Fon +1 714 389-1756
Fax +1 714 389-1758