Presseinformationen der Berliner Glas Gruppe

Presse.

News, Pressemitteilungen und mehr.

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Berliner Glas Gruppe. Darüber hinaus stellen wir Ihnen verschiedene Pressebilder zur Verfügung.

 

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen zukünftig per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich gerne für die Aufnahme in unseren Presseverteiler anmelden. Für weitere Anfragen steht Ihnen unser Pressekontakt zur Verfügung. Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Presseinformationen

Aktuelle Pressemitteilung

Berlin, Deutschland - 10. Januar 2017

Gute Erfahrungen bei der Integration von geflüchteten Menschen: Berliner Glas plant weitere Einstellungen

Im Januar 2016 hat Berliner Glas an der ersten Jobbörse für geflüchtete Menschen in Berlin teilgenommen – mit Erfolg. Im August 2016 wurden zwei neue Mitarbeitende mit Flüchtlingshintergrund eingestellt, im Dezember 2016 abermals ein Kollege im Rahmen eines betrieblichen Praktikums („Maßnahme beim Arbeitgeber“). Bereits heute sind sie wertvolle Mitglieder ihrer Teams und haben sich hervorragend in die Arbeitswelt von Berliner Glas integriert.

 

Berliner Glas ist einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüsselkomponenten, Baugruppen und Systeme sowie hochwertig veredelter technischer Gläser. Die Komponenten, Baugruppen und Systeme von Berliner Glas machen Licht für Hightech-Anwendungen nutzbar und sind in vielen Bereichen und technischen Systemen zu finden: in Anlagen zur Herstellung von Mikrochips sowie von OLED Displays für Smartphones und Tablets, in Satelliten-Systemen, die die Kommunikation im Weltall regeln, und in Medizingeräten. Für die Entwicklung und Fertigung dieser anspruchsvollen Produkte werden gut ausgebildete Fachkräfte eingesetzt.  

 

Dr. Regina Draheim-Krieg, Personalleiterin von Berliner Glas: „Die Integration von geflüchteten Menschen in den Arbeitsalltag gelingt nicht auf Knopfdruck. Es sind viele Voraussetzungen zu schaffen, und der Wille von beiden Seiten – Unternehmen und Geflüchteter – etwas Neues zu wagen, ist essenziell. An jedem Einsatzort, bei jeder Aufgabe, in jedem Team gibt es die gleichen Herausforderungen: ein hohes Maß an Flexibilität, Wertschätzung und Offenheit. Dabei spielt Sprache eine wichtige Rolle. Das Erlernen der deutschen Sprache ist und bleibt die Grundvoraussetzung für eine Integration von geflüchteten Menschen.“

 

Die zweite relevante Säule neben der Sprachkompetenz ist die Fachqualifikation. Hier hat das Berliner Unternehmen – gemeinsam mit der Agentur für Arbeit – diverse Lösungen für die Umschulung und Weiterbildung branchenfremder Mitarbeitender erarbeitet und bietet geflüchteten Menschen beispielsweise eine Einstiegsqualifizierung an.

 

Die guten Erfahrungen, die Berliner Glas bisher gemacht hat, bekräftigen das Unternehmen, weitere Einstellungen von Menschen mit Flüchtlingshintergrund anzustreben. Aus diesem Grund wird Berliner Glas auch an der zweiten Jobbörse für geflüchtete Menschen und Migranten teilnehmen. Diese Jobmesse findet am 25. Januar 2017 im Estrel Hotel und Congress Center in Berlin statt. Auf dem Berliner Glas Stand A18 können sich die interessierten Besucherinnen und Besucher über das Unternehmen und die Jobangebote informieren.

 

 

 

Pressemitteilung als PDF (60 KB)

 

Archiv Pressemitteilungen

2017

2016

2015

2014

2013

2011

2010

Pressebilder

Hier finden Sie aktuelle Pressebilder der Berliner Glas Gruppe.
Die Fotos dürfen für redaktionelle und wissenschaftliche Zwecke mit Copyright-Angabe (© Berliner Glas Gruppe) honorarfrei verwendet werden. Bitte senden Sie uns bei einer Veröffentlichung ein Belegexemplar an folgende Adresse: marketing [at] berlinerglas [dot] de.

 

Personen

 

Informationen zum Management der weiteren Unternehmensstandorte finden Sie hier:

 

 

Produkte
Anmeldung Presseverteiler

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Dann senden Sie uns bitte das Formular ausgefüllt zurück. Wir schicken Ihnen gern unsere aktuellen Pressemitteilungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Pressekontakt

Marketing & Communications
Iris Teichmann
Fon +49 30 60 905-4950
Fax +49 30 60 905-100

Downloads

Audio

0:00
0:00

Beitrag im rbb INFOradio
(Reportage von Sabine Dahl)

MP3 (3,37 MB)