Optimierte Glanzwerte, Haptik und Sparkling-Effekte durch entspiegeltes Glas

Surface Technology.

Spezialisten im Glasätzen.

Berliner Glas am Standort in Syrgenstein hat sich auf das Ätzen von Glas spezialisiert.

 

Durch chemisches Ätzen werden Glasoberflächen zu kundenpezifischen Beschaffenheiten, Rautiefen, haptischen Eigenschaften und Glanzwerten strukturiert. Die so veredelten Gläser finden u.a. Anwendung im Touch- und Display Bereich, in der Beleuchtungsindustrie, Solarindustrie, als Abdeck- und Vorsatzscheiben für digitale und analoge Anzeigeelemente sowie im Bereich Bilder- und Galerieglas.

 

Detaillierte Informationen zu Einkaufs-, Verkaufs- und Lieferbedingungen finden Sie hier.

 

Anwendungsbeispiele:

  • Abdeckscheiben für digitale oder analoge Anzeigeelemente (z.B. Waagen, Instrumente, Bankautomaten)
  • Armaturenabdeckungen in Fahrzeugen (auch geeignet für Nutzfahrzeuge wie z.B. Traktoren)
  • Abdeckscheiben für Beleuchtungen (z.B. in Sportstadien)
  • Glasoberflächen mit verschiedenen haptischen Eigenschaften (z.B. Finger-/ Stiftimitation)
  • Glas für Touch-Applikationen in unterschiedlichen Bereichen (z.B. Medizintechnik, Industrieautomation, Navigations- und Marinetechnik)
  • Bilderglas

Unsere Kompetenzen

Lichtstreuung

Während unbehandeltes Glas das Licht einfach reflektiert und störende Spiegelungen (Reflexionen) erzeugt, wird es von unseren strukturierten Glasoberflächen definiert gestreut. Dies eliminiert störende Blend- und Spiegeleffekte fast vollständig.

 

Reflexion bei entspiegeltem Glas

Lichtstreuung in Reflexion

Reflexionsminderung bei TEGLA Bilderglas

Reflexionsminderung bei TEGLA® Bilderglas

 

 

In der Durchsicht (Transmission) hingegen, erzeugt die Oberflächenstrukturierung im Vergleich zu unbehandeltem Glas einen wesentlich vergrößerten Lichtkegel – schattenfreies Arbeiten wird so erst möglich.

 

Transmission bei entspiegeltem Glas

Lichtstreuung in Transmission

Entspiegeltes Glas für OP-Leuchten

Schattenfreies Licht mit OP-Leuchten (BG-Nonflex)

 

Je nach individueller Anforderung stellen wir damit entspiegeltes Glas für Ihre Anwendung her - von Bilderglas über Glas für die Unterhaltungselektronik bis hin zu architektonisch gestaltetem Glas.

 

 

Produkte:

Strukturierung

Geätzte Oberflächen nach genau definierten Kundenwünschen ermöglichen beispielsweise eine Optimierung des Schreibgefühls auf schrifterkennenden Displays. Strukturierte bzw. geätzte Oberflächen sind haptisch optimiert, beständig gegen Fingerabdrücke (Anti-Fingerprint) und ähnliche Verunreinigungen – ideal für Touch-Anwendungen.

 

Bei unseren Produkten wird die hochwertige Erscheinung durch eine spezielle Oberflächenbeschaffenheit mit einer optimierten Reinigungsfähigkeit versehen. Ob als beschreibbare Projektionstafeln für Beamerpräsentationen oder Industriedisplays in den unterschiedlichsten Bereichen – die speziellen Oberflächenstrukturen unserer Gläser unterstützen die Funktion vieler Anwendungen.

 

 

Beispielanwendungen für strukturiertes Glas:

 

Industriedisplay im medizinischen Bereich

Industriedisplay im medizinischen Bereich (BG-NFT)

Geätztes Glas für Multimediaboards

Funktionalität bei Multimediaboards (BG-Nonflex)

 

 

Bei modernen Computern und Telekommunikationsanlagen sind hochwertige Bedienelemente mit Touchfunktion immer häufiger im Einsatz. Diese müssen entspiegelt sein, sensibel auf Berührung reagieren, sich angenehm anfühlen und bei dauerhafter Benutzung leicht zu reinigen sein. Unsere geätzten Gläser entsprechen den hohen Anforderungen – vor allem der Anti-Fingerprint-Effekt stellt einen wesentlichen Vorteil gegenüber interferenzoptisch entspiegelten Produkten für Touch-Anwendungen dar.

 

 

Produkte:

Transmissionserhöhung

Durch eine speziell entwickelte Oberflächenbehandlung werden Glasoberflächen optisch verändert. Eine Reduzierung des Brechwertes führt zu einer Erhöhung der Transmission (Lichtdurchlässigkeit).

 

Unsere transmissionserhöhende Ätzung kann auf unterschiedlichsten Glassorten und Geometrien durchgeführt werden. So können zum Beispiel stark gekrümmte Linsen, Glasformkörper oder Rohre (auch die Innenseite gekrümmter Rohre) in ihrer Lichtdurchlässigkeit verbessert werden.

 

Mit unserem Verfahren ist es auch möglich, thermisch vorgespannte, endbearbeitete Sicherheitsgläser zu entspiegeln. Diese ökonomisch äußerst attraktive Art der Entspiegelung reduziert die Restreflexion auf etwa ein Prozent.

 

 

Beispielanwendungen für Glas mit erhöhter Transmission:

 

Energiegewinnung bei Stadionleuchten

Energiegewinnung bei Stadionleuchten (BG-TE)

Energiegewinnung bei Solarkollektoren

Energiegewinnung bei Solarkollektoren (BG-TE)

 

 

Eine möglichst hohe Ausbeute an Helligkeit und Energie ist das Ziel funktionaler Gläser bei Beleuchtungs-anwendungen, Photovoltaik und Solarthermie. Die spezielle Oberflächenbehandlung unseres BG-TE Glases erhöht den Anteil des durchscheinenden (transmittierten) Lichtes maßgeblich.

 

 

Produkte:

Surface Engineering

Funktionsgläser müssen makellose Oberflächen aufweisen, damit z. B. Beschichtungen perfekt gelingen. Wir können Gläser durch Ätzprozesse reinigen, chemisch polieren oder durch Säurebehandlung in ihrer Bruchfestigkeit erhöhen. Hierbei werden Verletzungen der Glasoberfläche, wie sie zum Beispiel beim Sandstrahlen oder CNC-Bearbeiten von Glas entstehen, geglättet.

 

Unser Säurebad säubert Glas auch von optisch nicht erkennbaren chemischen Verunreinigungen oder nivelliert mikrofeine Risse, die bei Belastung oder Temperaturwechsel sonst schnell zu Bruchversagen führen können.

 

Darüber hinaus können wir mit einem speziell entwickelten Ätzprozess herstellungsbedingte Zinnpartikel auf der Glasbadseite/ Zinnseite entfernen und so das Verbiegen (sog. warp) von Glasoberflächen beim chemischen Härten verhindern.

 

 

Geätztes Glas

Ätzprozess bei Berliner Glas

Arbeits- und umweltsicherheitszertifizierte Fertigung geätzter Gläser

 

 

Wir liefern Ihnen ausschließlich qualitativ hochwertige Gläser namhafter Hersteller als Rohglaszuschnitt, nach Kundenwunsch konfektioniert und speziell verpackt, oder als vorbehandeltes Substrat für Beschichtungsprozesse. Kundeneigene Materialien können lohnbearbeitet werden.

 

Übrigens: Viele Beschichtungen lassen sich durch Ätzverfahren von der Oberfläche lösen, ohne diese in Mitleidenschaft zu ziehen. So werden teure Substrate zurückgewonnen.

 

Produkte:

Sonderätzungen
Zuschnitte

Ihr Fachkontakt

Downloads

datasheet_bg_te_glass.jpg

PDF (555 Kb)

 
datasheet_bg_nft_glass.jpg

PDF (362 Kb)

 
datasheet_technical_glass_bg_nft-al.jpgDatenblatt

PDF (311 Kb)

 
datasheet_bg_nonflex_glas.jpg

PDF (312 Kb)